Stammdaten und Varianten: Marktgerecht produzieren

Die Welt der Fertigung ist im Wandel: Losgrößen werden kleiner. Produkte individueller. Und die Produktion wird dezentraler und internationaler. Wir unterstützen unseren Kunden. Mit marktgerechten Softwarelösungen.

Ausgangslage

Moderne Fertigung, das bedeutet eine immer größer werdende Variantenvielfalt. Immer wichtiger ist es, Stammdaten optimal zu pflegen und Vertrieb und Produktion perfekt zu konfigurieren. Nur so können Einsparpotenziale genutzt werden. Unser Kunde suchte einen Partner für den Auf-bau neuer Konfigurationsmodelle für Vertrieb und Produktion.

Herausforderung

Der Kunde verfügt über fünf ERP-Systeme im Einsatz auf unterschiedlichen Kontinenten. Die Konfigurationsmodelle sind komplex und mehrstufig. Das neue System muss eine zentrale Pflege der Produktstammdaten ermöglichen, die dann wie die Konfigurationsobjekte an die Systeme und Standorte verteilt werden können (Produktverlagerung).

Umsetzung

Nach mehreren Workshops zur Analyse der Projektstruktur wurde die Lösung von SPIRIT/21 in SAP umgesetzt. Es wurden Klassen, Merkmale, Beziehungen, Stücklisten und Arbeitspläne angelegt. Um die Lösung für zukünftige Entwicklungen zu sichern, beruht sie weitestgehend auf SAP-Standards. Unser Kunde profitiert ganz wesentlich vom SAP-Know-how und der Kompetenz unserer Experten in den Bereichen Variantenkonfiguration und Fertigung.

Vorteile

Vieles von dem Wissen der SPIRIT/21-Spezialisten gehört heute durch unsere umfangreiche Schulungsarbeit zur Expertise der Fachabteilungen des Kunden. Diese sind in der Lage, die Konfigurationsmodelle eigenständig zu pflegen und zu erweitern. Von der Idee über die Umsetzung bis zu Go-Live konnte unser Kunde auf einen kompetenten Partner vertrauen: SPIRIT/21! Auch heute sind wir Ansprechpartner für den laufenden Betrieb der Lösung.

© 2019 SPIRIT/21.
Alle Rechte vorbehalten.

Otto-Lilienthal-Strasse 36, 71034 Böblingen
T: +49 7031 714-9600, +41 44 829 21 58, F: +49 7031 714-9699

info@spirit21.com