Reise in die IT-Zukunft − Domino/Notes Services

Gerade im Bereich Domino/Notes bleibt die Zeit nicht stehen. Wohin die IT-Reise gehen kann, zeigen wir Ihnen am Beispiel eines Touristik-Unternehmens, das wir als IT-Partner betreuen.

Ausgangslage

Touristik – hinter diesem Begriff steht schon von sich aus eine gewisse Internationalität. Unser Kunde ist mit 600 Anwendern in Deutschland, der Schweiz und Österreich vertreten. Für ihn stellte sich die Frage, wie er seine interne Kommunikation organisiert. Und wie weit er selbst  sein System betreibt – oder ob er nicht besser auf IT-kompetente Partner zurückgreift.

Herausforderung

Der Tourismus ist ein sehr „schneller“ Markt mit kleinen Margen. Nur wer zügig und sicher auf die notwendigen Informationen zugreifen kann, hat eine Chance, sich in einem großen Mitbewerberumfeld durchzusetzen. Dazu kommt: Touristiker nutzen international die unterschiedlichsten Endgeräte.

Umsetzung

Für unseren Kunden betreiben wir die Messaging-Infrastruktur auf Domino-Plattformen über Notes-Clients, iNotes, iPhone und Blackberry. Dazu kommt ein Archivsystem auf Basis von IBM CommonStore. Dabei übernehmen wir alle Aufgaben, die für einen sicheren und hochverfügbaren Betrieb des Mailservice gehören – vom Domino-Betrieb über das Berechtigungsmanagement bis zum 2nd-Level-Support.

Vorteile

Der operative Betrieb und der Service sind eng am Kunden orientiert – nach einer detaillierten Analyse wurden Zeiten für Betrieb und Service mit den Kosten optimal in Einklang gebracht.

© 2019 SPIRIT/21.
Alle Rechte vorbehalten.

Otto-Lilienthal-Strasse 36, 71034 Böblingen
T: +49 7031 714-9600, +41 44 829 21 58, F: +49 7031 714-9699

info@spirit21.com