FTP-Server − Manchmal muss es schnell gehen

Das Herauslösen von Unternehmensteilen (Carve Out) stellt die IT-Fachabteilungen vor große Herausforderungen. Manchmal stellt sich im laufenden Projekt heraus, dass ein bestehender Service in der neuen Konstellation nicht mehr funktioniert. Dann muss es schnell gehen.

Ausgangslage

Beim Carve Out eines Unternehmensteils stellte die IT-Fachabteilung unseres Kunden fest, dass die bisherige FTP-Server-Lösung in der neuen Unternehmenskonstellation nicht mehr funktionierte. Es musste schnell eine neue Lösung her.

Herausforderung

Innerhalb eines kompletten Infrastrukturwechsels musste kurzfristig ein leistungsstarker FTP-Server aufgebaut werden. Welche Aufgaben muss der FTP-Server nach dem Carve-Out bewältigen, wie sieht die neue IT-Infrastruktur des neuen Unternehmens aus, in die der FTP-Server eingebunden werden muss?

Hier mussten schnell belastbare Antworten gefunden werden.

Umsetzung

Auch hier spielte das Know-how der SPIRIT/21-Spezialisten eine wichtige Rolle. Auf der Basis von Globalscape Gateway und EFT wurde eine Lösung erarbeitet, die höchsten Sicherheitsstandards genügt. Die Anforderungen wurden analysiert, die Umsetzung erfolgte in einem engen zeitlichen Rahmen.

Vorteile

Der Kunde hat heute einen FTP-Server für die unterschiedlichsten Einsatzszenarien.

Branche

Hersteller von Pneumatikkomponenten und -systemen

Mitarbeiterzahl

~ 2.000

Umsatz

~ 400 Mio. Euro

© 2019 SPIRIT/21.
Alle Rechte vorbehalten.

Otto-Lilienthal-Strasse 36, 71034 Böblingen
T: +49 7031 714-9600, +41 44 829 21 58, F: +49 7031 714-9699

info@spirit21.com