Besser zusammenarbeiten − Collaboration Services

Es gibt große Aufgaben. Und wirklich große. Wie bringt man zum Beispiel weltweit über 200.000 Büro-Clients dazu, für bessere Ergebnisse optimal zusammenzuarbeiten? Die Spezialisten von SPIRIT/21 haben sich dieser Aufgabe gestellt. Mit Erfolg!

Ausgangslage

Für unseren Kunden arbeiten weltweit über 200.000 Mitarbeiter. Kaum ein Staat dieser Welt steht nicht auf seiner Niederlassungsliste. Jeder Mitarbeiter verfügt in der Regel über mehrere Endgeräte für den Zugang zu Unternehmensdaten.

Herausforderung

Wie kann innerhalb einer so weit gefassten IT-Infrastruktur mit unterschiedlichen Betriebssystemen und Software-Lösungen sichergestellt werden, dass die Zusammenarbeit reibungslos klappt? Wie funktioniert das mit der immer größer werdenden Zahl an mobilen Endgeräten? Und wie hält man die gesamte Struktur so bedienerfreundlich wie möglich?

Umsetzung

Standardisierung ist das Stichwort. Für unseren Kunden stellen wir einen standardisierten Büro-Client zur Verfügung, von dem inzwischen über 200.000 weltweit im Einsatz sind. Von Notes nach Outlook und von Sametime nach Lync/Skype for Business begleiten wir die Migration der Collaboration- und Messaging-Plattformen – über unterschiedliche Betriebssysteme.
Wir passen die Office-Produkte per Skript an, erstellen Gruppenrichtlinien, erarbeiten und stellen Sicherheitskonzepte und Migrations-Guidelines, evaluieren zentrale Tools und Erweiterungen rund um Office und kümmern uns um das Release-Management.

Vorteile

Seit 2006 unterstützen wir unseren Kunden, seit 2014 wird der weltweite zentrale Collaboration-Support (2nd und 3rd Level) vollständig von den Experten von SPIRIT/21 geleistet. Schon alleine aufgrund der langen Zusammenarbeit weiß sich der Kunde bei SPIRIT/21 in besten Händen.

Branche

Automobil

Mitarbeiterzahl

> 250.000

Umsatz

> 120 Mrd. Euro

© 2019 SPIRIT/21.
Alle Rechte vorbehalten.

Otto-Lilienthal-Strasse 36, 71034 Böblingen
T: +49 7031 714-9600, +41 44 829 21 58, F: +49 7031 714-9699

info@spirit21.com