31.07.2019 - Unternehmen

„My SPIRIT/21“ - Diese Woche: Claudia Hansel

20 Jahre SPIRIT/21 - Gedanken, Einsichten und Anmerkungen zum Firmenjubiläum

Claudia Hansel, 30, stieg 2007 nach dem Informatik-Studium als Softwareentwicklerin bei SPIRIT/21 ein. Heute leitet sie ein Team von über 20 Entwicklern, die sich mit den Themen IoT, Cloud und Backend-Entwicklung beschäftigen. Ihre Freizeit widmet sie vor allem ihrem dreijährigen Sohn und ihrem Mann. Zu dritt touren sie im Wohnmobil gerne durch Deutschland.

„Als Mitglied des Change- und Leadership-Teams kann ich die Zukunft des Unternehmens mitgestalten.“

Ich kam 2007 als Studentin zu SPIRIT/21 und genoss meine dreijährige Ausbildung an der Dualen Hochschule. Während der Praxisphasen hatte ich die Möglichkeit, in viele Unternehmensbereiche reinzuschnuppern. Durch einen Zufall bin ich eines Tages in der Softwareentwicklung gelandet und ich beschloss, auch zukünftig in dieser Richtung unterwegs zu sein. Heute konzentriere ich mich eher auf interne Themen. Als Mitglied des Change- und Leadership-Teams kann ich die Zukunft von SPIRIT/21 mitgestalten und sorge als Ausbildungsmentorin auch für die nötige Verstärkung der Mannschaft durch junge Köpfe. Die inhaltliche Mitarbeit an vielen verschiedenen Themen und die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen ist es, was mir an meiner Aufgabe Spaß macht. Dass ich ab und an noch selbst programmieren kann, rundet mein Aufgabenfeld für mich ab.

„Neben den Unternehmenswerten verbinde ich Wandlungsfähigkeit mit SPIRIT/21.“

Mit SPIRIT/21 verbinde ich zunächst einmal unsere Unternehmenswerte - Ehrlichkeit, Wertschätzung, Talent und Begeisterung. Außerdem gehört für mich das Thema Wandlungsfähigkeit dazu. Das Unternehmen hat sich seit meinem Eintritt stark gewandelt. Geändert haben sich sowohl die Führungskultur als auch die Geschäftsfelder. Beispielsweise hatten wir 2007 nur ganz wenig Managed Services im Angebot; heute ist über ein Drittel der Belegschaft in diesem Geschäftszweig unterwegs. Aus Einzelpersonen, die bei Kunden im Einsatz waren, wurden Teams. So konnte sich der familiäre Charakter von SPIRIT/21 auch an den Standorten unserer Kunden weiter ausprägen.

„Das Besondere: Der Mensch steht im Mittelpunkt.“

Bei SPIRIT/21 werden persönliche Entwicklungswünsche berücksichtigt und vieles davon möglich gemacht - der Mensch steht im Mittelpunkt. Dies zeigt sich auch an meinem Werdegang: Aus der Studentin wurde die Softwareentwicklerin, die den Weg über die Projektleitung, dem Technical Lead bis zur Teamleitung nahm. Dies funktionierte, weil ich gefordert und gefördert wurde und gleichzeitig bereit war, mehr Verantwortung zu übernehmen. Die größte Unterstützung habe ich jedoch erfahren, als ich kurz nach meiner Nominierung zur Teamleiterin schwanger wurde. Nur durch das Zusammenspiel meines Mannes, der in Elternzeit ging; meines Chefs, der meine Vertretung zusätzlich zu seinem ebenfalls neu geborenen Sohn übernahm sowie den Kolleginnen aus der Verwaltung, die ein Stillzimmer organisierten, konnte ich bereits zehn Wochen nach der Geburt meines Sohnes wieder arbeiten. Dank der flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit auch abends zu arbeiten, kann ich mir nachmittags Zeit für meinen Junior nehmen und ein Team von 24 Personen führen.

„Ich hoffe, auch in Zukunft viel bewegen zu können.“

Wenn ich an das 20jährige Firmenjubiläum denke, fallen mir zuallererst unsere Unternehmensgründer ein, mit denen ich vor zwölf Jahren auch mein Bewerbungsgespräch geführt habe. Durch sie habe ich heute einen Job, der mich erfüllt und eine Firma, an die ich glaube. Ich bin stolz ein Teil der SPIRIT/21-Familie zu sein und hoffe, weiterhin viel bewegen zu können. Für mich persönlich sind 20 Jahre zwei Drittel meines Lebens. Über die Hälfte dieser Zeit bin ich bereits an Bord. Durch meine verschiedenen Positionen und Projekte im Bereich Softwareentwicklung vergingen die Jahre sehr schnell. Für mich fühlt es sich tatsächlich so an, als ob ich in meiner Zeit bei SPIRIT/21 mehrere Jobs gehabt hätte.

"My SPIRIT/21"

"My SPIRIT/21"

20 Jahre - 20 SPIRITianer - 20 Insights

© 2019 SPIRIT/21.
All rights reserved.

Otto-Lilienthal-Strasse 36, 71034 Böblingen
T: +49 7031 714-9600, +41 44 829 21 58, F: +49 7031 714-9699

info@spirit21.com