23.08.2018 - Managed Services

Partnerschaftliches Service Management - Auf Augenhöhe mit dem Kunden

Was zeichnet das Managed Services Portfolio von SPIRIT/21 aus und welche Rolle spielen Standards und Zertifizierungen in diesem Geschäft? Service Manager Sebastian Geissel hat die Antworten.

Herr Geissel, warum ist für SPIRIT/21 das partnerschaftliches Verhältnis zu seinen Kunden gerade im Bereich Service Management so wichtig?

Sebastian Geissel: "Für uns stehen unsere Kunden an erster Stelle. Dies sollte ja eigentlich für jeden professionellen IT-Provider eine Selbstverständlichkeit sein. Doch die Herausforderung dabei ist, das Schlagwort „Client first“ mit Leben zu füllen und das auch im täglichen Business immer wieder zu beweisen. Dies versuchen wir bei SPIRIT/21. Wir leben unsere Werte - Ehrlichkeit, Wertschätzung, Talent und Begeisterung – nicht nur innerhalb des Unternehmens, sondern übertragen diese auch auf die Beziehung zu unseren Kunden. Dies ist nur möglich, wenn beide Parteien eng zusammenarbeiten und als Team agieren. Für uns als Dienstleister ist es dabei wichtig, dass unsere Kunden verstehen wie wir arbeiten und uns jederzeit vertrauen können. Andersherum müssen wir das Business-Umfeld unserer Kunden und ihre Arbeitsabläufe verstehen. Von einer partnerschaftlichen Beziehung profitieren beide Seiten. Sie ist eine wesentliche Voraussetzung, um auch schwierige Phasen erfolgreich zu meistern.."

Wodurch unterscheidet sich Ihr Managed Services-Angebot von anderen Anbietern?

Sebastian Geissel: "Um bei Ausschreibungen transparent und damit vergleichbar zu sein, haben wir unser Portfolio standardisiert. Denn „Standards“ sind für unsere Kunden wichtig. Doch die IT-Welt ist sehr komplex. Deshalb bauen wir unsere Angebote immer auf den Ausschreibungen unserer Kunden auf, in denen genau beschrieben ist, welche Services selbst erbracht, welche eingekauft und welche outgesourct werden sollen. Um die unterschiedlichen Bedürfnisse erfüllen zu können, müssen wir einerseits sehr flexibel und andererseits technisch sehr breit aufgestellt sein. Als Mittelständler haben wir hier einen deutlichen Vorteil gegenüber den großen Anbietern. Wir können schnell reagieren, haben schlanke Prozesse, die wir - ebenso wie unsere Serviceorganisation - individuell an die jeweilige Kundensituation anpassen können. Services können entweder in unserem Rechenzentrum in Karlsruhe oder im kundeneigenen RZ gehostet werden. Dazu gehören zum Beispiel die Server- und Netzwerkinfrastruktur, Storage und Backup als Standardservices, aber auch Applikationen wie SAP und sogar Eigenentwicklungen unserer Kunden. Seit 2014 konzentrieren wir uns zusätzlich auf ein weiteres Segment, das großes Wachstumspotential verspricht: auf sogenannte Carve-out Projekte, bei denen zum Beispiel nach dem Verkauf eines Unternehmensteils komplette Geschäftsbereiche mit sämtlichen Anwendungen aus einem Unternehmen herausgeschnitten werden müssen."

Welche Rolle spielen Normen, Standards und Zertifizierungen in diesem Geschäft?

Sebastian Geissel: "Das Thema Normen und Zertifizierungen spielt eine große Rolle. SPIRIT/21 ist im Bereich Informationsmanagementsysteme zertifiziert. Damit können wir gegenüber unseren Kunden nachweisen, dass wir standardisiert und mit klar definierten Qualitätsstandards arbeiten. Viele unserer Kunden werden aufgrund ihrer Größe von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften geprüft. Dabei werden einmal jährlich die gesamte IT Infrastruktur – auch die ausgelagerten Teile -  unter die Lupe genommen. Diese Auditierungen sind eine große Herausforderung. Sie helfen uns aber auch dabei, unsere internen Prozesse kontinuierlich weiter zu verbessern."

Sie sprachen gerade von Herausforderungen. Welches ist aktuell Ihre größte Herausforderung als Service Manager?

Sebastian Geissel: "Neue Mitarbeiter für Managed Services zu gewinnen. Wir suchen nicht nur neue Kunden in diesem Geschäftsbereich, sondern gleichzeitig weitere, qualifizierte Kolleginnen und Kollegen für unsere Service Delivery Einheiten."

Herr Geissel, vielen Dank für das Gespräch.

Sebastian Geissel

Sebastian Geissel

Service Manager, SPIRIT/21 - sgeissel@spirit21.com

© 2018 SPIRIT/21.
Alle Rechte vorbehalten.

Otto-Lilienthal-Strasse 36, 71034 Böblingen
T: +49 7031 714-9600, +41 44 829 21 58, F: +49 7031 714-9699

info@spirit21.com