02.12.2019 - Unternehmen

„My SPIRIT/21“ - Diese Woche: Matthias Ott

20 Jahre SPIRIT/21 - Gedanken, Einsichten und Anmerkungen zum Firmenjubiläum

Nach seiner Ausbildung kam Matthias Ott im November 2011 als SharePoint-Administrator zu SPIRIT/21. Heute leitet er das 14köpfige Enterprise Mobility Team (EMM). Den größten Teil seiner Freizeit verbringt der junge Familienvater mit seiner Frau und der zweijährigen Tochter und – falls noch Mußestunden übrig sind – gerne auch mit Fußball, American Football und seiner PlayStation.

„Enterprise Mobility Management hilft Unternehmen, die IT-Sicherheit erheblich zu erhöhen.“

Nachdem ich 2011 meine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann bei einem amerikanischen IT-Unternehmen abgeschlossen hatte, war ich auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Über Kontakte aus meinem privaten Umfeld erhielt ich damals die Möglichkeit, mich bei SPIRIT/21 vorzustellen. Heute leite ich dort das Enterprise Mobility Management Team, das eine Vielzahl an verschiedenen Aufgaben verantwortet. Dazu gehören die Verwaltung und Absicherung  von Mobilgeräten – wie Smartphones und Tablets -, ebenso wie das Management mobiler Anwendungen und deren Zugriff auf Unternehmensdaten und Firmennetzwerke. Darüber hinaus beraten wir unsere Kunden bei Problemstellungen im EMM-Umfeld – beispielsweise zu den Themen Bedrohungsabwehr, Security und Application Lifecycle Management -, bauen neue EMM-Umgebungen auf, strukturieren unsere eigenen EMM-Services und lernen neue Kollegen in das Thema ein.

„Mit SPIRIT/21 verbinde ich die Attribute familiär, kompetent und anpassungsfähig.“

In den acht Jahren, die ich inzwischen bei SPIRIT/21 bin, hat sich in meinem direkten beruflichen Umfeld viel verändert. Meine Laufbahn habe ich als SharePoint-Administrator und -Trainer begonnen. Nachdem ich in verschiedenen Kundensituationen Einblicke in das Thema Projektmanagement bekommen hatte, beschloss ich, mich in diesem Bereich weiterzubilden und habe seitdem diverse Projekte begleitet und geleitet. Aufgrund meiner Erfahrungen mit einem unserer größten Kunden und der Tatsache, dass im EMM-Umfeld Experten gesucht wurden, bin ich letztlich in meinem heutigen Einsatzgebiet gelandet. Hier habe ich über Support, Betrieb, Architektur, Beratung und nun mit der Teamleitung so gut wie jede Tätigkeit übernommen. SPIRIT/21 habe ich dabei als familiäres, kompetentes und anpassungsfähiges Unternehmen kennengelernt.

„Ich habe großen Respekt vor der Leistung der SPIRITianer in den letzten 20 Jahren."

20 Jahre SPIRIT/21: Vor der starken Leistung, die so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit der Gründung immer wieder abrufen und das Unternehmen so auf Kurs gehalten haben, habe ich großen Respekt. Die IT-Branche ist sehr schnelllebig. Um dauerhaft erfolgreich zu sein, müssen IT-Unternehmen und deren Mitarbeiter sehr schnell neue Trends erkennen und sich den richtigen anpassen. Für mich persönlich sind 20 Jahre schlichtweg eine lange Zeit und ich freue mich darauf, die Unternehmensgeschichte von SPIRIT/21 in den nächsten zwei Jahrzehnten mitgestalten zu können.

"My SPIRIT/21"

"My SPIRIT/21"

20 Jahre - 20 SPIRITianer - 20 Insights

© 2020 SPIRIT/21.
Alle Rechte vorbehalten.

Otto-Lilienthal-Strasse 36, 71034 Böblingen
T: +49 7031 714-9600, +41 44 829 21 58, F: +49 7031 714-9699

info@spirit21.com